Amnesia Scanner

Krems Minoritenkirche Minoritenkirche

Programm

So könnte der Rave der Zukunft klingen: zersprengt, hysterisch, voller Dissonanzen. Die zwei in Berlin stationierten finnischen Produzenten dekonstruieren Clubmusik und schaffen eine dystopische Post-Club-Variante, bestehend aus attackierenden Broken Beats, zähneknirschenden Synths, digitalem Rauschen und hysterisch synthetisierten Vocals, die nur mehr wenig Spuren des Menschlichen aufweisen. Diese wie in eine Zentrifuge geschleuderten Sounds künden von der wachsenden Macht der Maschinen und einem posthumanen Brutalismus. Für das donaufestival entwickeln Amnesia Scanner dazu auch ein eigenes Raumkonzept.

Homepage

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden