Orson Hentschel

Krems Minoritenkirche Minoritenkirche

Programm

Von den frühen Minimalisten beeinflusst, ist es die Ästhetik des Loops, die den deutschen Musiker und Komponisten Orson Hentschel besonders zu faszinieren scheint. Sein Klangmaterial bezieht er aus unterschiedlichen Kontexten wie Filmen oder dem Internet. Er entfremdet und zerhäckselt dieses und formt damit repetitive Kürzel, die mit Elementen aus Glitch und Trip-Hop versetzt werden. Durch sanfte Nuancierungen und präzise gesetzte Phasenverschiebungen entwickelt er daraus verfließende Klangfelder voller Euphorie. Für seine Live-Show wird Hentschel vom Drummer Lukas Baumgart unterstützt.

Homepage

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden